Institut für Sportwissenschaft

Das Institut für Sportwissenschaft (ISW) der Johannes Gutenberg-Universität ist die traditionsreichste und größte sportwissenschaftliche Einrichtung in Rheinland-Pfalz. Ob Sportmedizin, Sportgeschichte oder Sportsoziologie, ob Sportpädagogik oder Sportpsychologie, ob Sportmedizin, Sportökonomie oder Trainings- und Bewegungswissenschaft, ob die Breite an Individual- und Mannschaftssportarten sowie weitere Sportaktivitäten (Fitnesssport, Windsurfen, Segeln, Skilauf, Snowboarden, Mountainbike, Qigong) - die Palette des Sports, die vielfältigen Dimensionen moderner Sportwissenschaft werden am Sportinstitut in Mainz in Lehre und Forschung eng miteinander verknüpft und den Studierenden deutlich gemacht.
In Mainz erwartet Sie eine Campus-Universität mit kurzen Wegen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, zur Mensa, zur Bibliothek oder zum Hochschulsport bzw. zu einer der phantastischen Uni-Feten. Vom Verwaltungsgebäude des Instituts für Sportwissenschaft mit den Hörsälen, Arbeitsräumen und der Institutsbibliothek aus sind alle Sportanlagen im Umkreis von maximal 200 Metern zu erreichen. Diese Nähe schafft eine persönliche Atmosphäre.
Umbau- und Renovierungsarbeiten werden Sie daran erinnern, dass Vieles bei uns in Bewegung ist. Das Mainzer Institut für Sportwissenschaft macht sich gerade „fit für die Zukunft“! Deshalb haben wir zum Wintersemester 2008/09 unser Studienangebot auf die neuen Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt. Wir bieten Ihnen damit berufsqualifizierende Studienabschlüsse, die man international versteht, die international wettbewerbsfähig sind und die Ihnen den Zugang zu postgradualen Qualifikationen eröffnen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage