LOB-Projekt: Schwerpunkt Internationalisierung

Im Schwerpunkt Internationalisierung unterstützen wir den Fachbereich dabei, den Studierenden vielfältige Möglichkeiten zur Erlangung internationaler und interkultureller Kompetenz (at home und abroad) zu bieten und ihn als attraktiven Ort für internationale und international orientierte Studierende und Lehrende zu gestalten:

  • Gemeinsam mit den Mitgliedern des Fachbereichs entwickeln wir ein Internationalisierungskonzept und formulieren auf das Profil des Fachbereichs abgestimmte Internationalisierungsziele.
  • Durch die Konzeption neuer Internationalisierungsangebote für Studierende und Lehrende sowie die Vernetzung bereits bestehender Angebote leisten wir einen direkten Beitrag zur Internationalisierung des Fachbereichs.
  • Wir helfen dabei, die Organisation von internationalem Austausch von Studierenden und Lehrenden zu optimieren.
  • Wir werden die internationale Ausrichtung des Fachbereichs sichtbarer machen, indem wir seine internationale Außendarstellung neu gestalten.

 

Aktuelles:

Als „das neue Kind des Fachbereichs“ hat der Dekan dem Fachbereichsrat unsere neue Ringvorlesung „CRiSS – Contemporary Research in Social Sciences“ vorgestellt:

14 Wissenschaftler/innen des Fachbereichs präsentieren Studierenden und Kolleg/innen dort ihre eigene Forschung – auf Englisch.

Wir freuen uns, dass der knallige Mix an Forschungsthemen so viele Studierende angesprochen hat: Fast 100 Teilnehmer/innen haben sich registriert. Deshalb planen wir die Fortsetzung im kommenden Sommersemester.

Haben Sie Lust, Ihr Forschungsprojekt bei CRiSS vorzustellen? Dann schreiben Sie eine Mail an Barbara Müller: muellba@uni-mainz.de.

 

Kennen Sie schon

unsere Webseiten für Studierende „Ab ins Ausland!“ (outgoings.fb02.uni-mainz.de/) und „Exchange Students, Welcome!“ (www.incomings.fb02.uni-mainz.de/)? Die Seiten bieten neben zentralen Informationen vor allem Tipps „von Studis für Studis“, also Erfahrungsberichte und Kontaktadressen Ehemaliger. Schauen Sie drauf und sagen Sie es weiter!

 

Wir netzwerken:

Wir wollen alle an Internationalisierung interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs vernetzen und über aktuelle Themen des Bereichs Internationalisierung schnell und zielgerichtet informieren. Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie uns eine Mail: international.fb02@uni-mainz.de