Prüfungsamt

Aktuelle Meldungen:

Liebe Studierende, hier einige Informationen im Auftrag der beiden Prüfungsausschussvorsitzenden zum Thema Umgang mit der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf Ihre Prüfungen:

Bitte informieren Sie sich auf der Seite der Abteilung Studium und Lehre über die zentral für die ganze JGU getroffenen Regelungen, siehe hier
unter A. Informationen zur aktuellen Situation (Unterpunkt 3).

Weitere Hinweise:

1. Das Prüfungsamt bleibt für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind telefonisch,
per E-Mail und postalisch zu erreichen.
2. Alle Prüfungen, bei denen physische Anwesenheitspflicht besteht, sind bis auf Weiteres abgesagt. Nach wie vor sind wegen der Corona-Kontaktsperre mündliche Prüfungen nicht möglich.
Allerdings können mündliche Prüfungen am FB 02 nun in folgenden Ausnahmefällen auf Antrag erfolgen:
a) wenn es sich um eine mündliche Bachelor- oder Masterprüfung zu Ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeit handelt
b) wenn es sich um eine Modulprüfung handelt, die die letzte noch zu erbringende Prüfungsleistung in Ihrem Studium ist.
Diese Ausnahmeprüfungen können via Skype for Business (hierauf können Sie mit Ihrem Students-Account zugreifen) abgehalten werden (mit oder ohne Präsenz der Kandidatin bzw. des Kandidaten an der Universität). Die Ausnahmeprüfung muss von den Studierenden beantragt werden. Ein Rechtsanspruch darauf besteht nicht. Bitte fragen Sie hierzu Ihre*n Prüfer*in. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Stephanie Wetzstein unter E-Mail oder unter +49 6131-39 20522.

Studierende, die in diesem Semester ihre letzte Prüfungsleistung geplant hatten und nun zum Sommersemester zurückgemeldet werden müssen, informieren sich bitte hier unter C. Organisatorisches rund um Studium und Lehre (Unterpunkt 2). Studierende, die bis zum 31.03.2020 einen Nachweis über einen erfolgreichen Bachelorabschluss oder andere Auflagen im Rahmen der Masterzulassung erbringen müssen, informieren sich bitte ebenfalls hier unter C. Organisatorisches rund um Studium und Lehre (Unterpunkt 3).

Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Staatsexamensarbeiten, Dissertationen etc.) sowie Studien- und Prüfungsleistungen (schriftliche Hausarbeiten, Protokolle, Portfolioprüfungen etc.), die keine zwingende persönliche Anwesenheit an der JGU erforderlich machen, sondern vollständig auf elektronischem bzw. postalischem Weg durchgeführt werden können, können weiterhin regulär nach Maßgabe der jeweiligen Prüfungsordnung angemeldet, durchgeführt und abgeschlossen werden. Hinsichtlich der Möglichkeit des Rücktritts von schriftlichen Studien- und Prüfungsleistungen bzw. der Verlängerung von Abgabefristen beachten Sie bitte die Informationen hier unter A. Informationen zur aktuellen Situation (Unterpunkt 3).

3. Bitte schicken Sie uns Ihre Bachelor- und Masterarbeiten nur als pdf per E-Mail und mit unterschriebener und eingescannter oder abfotografierter Erklärung für schriftliche Prüfungsleistungen.

4. Anträge auf Zulassung zur Bachelor- und Masterarbeit bitte elektronisch (mit elektronischer Unterschrift der Gutachter*innen) schicken; ebenso Anträge auf Fristverlängerung.

5. Studierende, die sich im Wintersemester 2019/2020 im zwölften bzw. achten Fachsemester befanden und die bis zum 31. März ihre Bachelor- oder Masterarbeit hätten anmelden müssen, müssen sich in diesem Semester nicht zur Abschlussarbeit anmelden (aktueller Sachstand am 25.05.2020). Die Anmeldefrist für die Abschlussarbeiten wurde ausgesetzt. Das Gleiche gilt für die Wiederholungsfrist bei Abschlussarbeiten, die einmal nicht bestanden wurden - zur Wiederholung von einmal nicht bestandenen Abschlussarbeiten müssen Sie sich in diesem Semester nicht anmelden.

6. Über Anträge auf Fristverlängerung für Ihre Abschlussarbeit, die sich aus einer eventuell eingeschränkten Nutzung der Bibliothek oder wegen Problemen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bei der Erhebung von Daten oder über die Notwendigkeit von Kinderbetreuung ergeben, entscheiden die zuständigen Prüfungsausschussvorsitzenden im Einzelfall und gegebenenfalls in Abstimmung mit den Erstgutachter*innen. Bitte richten Sie die Anträge (in elektronischer Form) an das Prüfungsamt per E-Mail.

7. Für Verlängerungen der Bearbeitungsfristen von Modulhausarbeiten wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Studienbüro. Beim Rücktritt wenden Sie bitte an das Prüfungsamt und setzen Sie Ihre Prüfer*innen und das Studienbüro in CC.

8. Informationen zur Bibliotheksnutzung finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund - und im Krankheitsfall: Gute Besserung!

Geänderte Sprechzeiten des Prüfungsamts ab Dezember 2019

Die Sprechzeiten des Prüfungsamts ändern sich ab dem 02. Dezember 2019 wie folgt:

Die Sprechzeiten sind montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Die Sprechzeiten am Nachmittag entfallen.

Birgit Brooks

Illustration

Sachgebiet:

Bachelor / Master

Tel +49 6131-39 22616

 

Eva Peukert

Sachgebiet:

Bachelor / Master

Tel +49 6131-39 36180

 

Bettina Saala

Illustration

Sachgebiet:

Bachelor / Master

Tel +49 6131-39 22246

 

Erna Gresch

Illustration

Sachgebiet:

Promotion
Habilitation

Tel +49 6131-39 22247

 

Ass. jur. Stephanie Wetzstein, LL.M.

Stabsstelle Recht und Prüfungswesen

Anträge auf Anfertigung einer Bachelor- oder Masterarbeit in einer externen Einrichtung

Widersprüche gegen Prüfungsentscheidungen und Bescheide über das endgültige Nichtbestehen

Anträge auf Nachteilsausgleich / Schreibzeitverlängerung, Härtefallanträge, Verlängerung von Fristen zum Ablegen von Prüfungen

Betreuung der Prüfungsausschüsse

Alle rechtlichen Fragen betreffend Prüfungen

Tel.: +49 6131-39 20522

 

Barbara Hell

Sachgebiet:

Magister / Dekanat
seit 1.9.19 im Ruhestand

 

Neue Informationen


Bachelor-/ Master- FAQ und -Wegweiser

Hier können Sie unsere neuen überarbeiteten Dokumente downloaden:

Das zentrale Prüfungsamt des Fachbereichs 02 ist zuständig für

  1. Bachelor- (Kern- und Beifach) und Masterstudiengänge in

    Erziehungswissenschaft
    Politikwissenschaft, Empirische Demokratieforschung und European Studies
    Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Medienmanagement und Unternehmenskommunikation/ PR
    Soziologie
    Sport und Sportwissenschaft

  2. Promotionen in allen im Fachbereich angesiedelten Fächern
  3. Habilitationen in allen im Fachbereich angesiedelten Fächern